mehr Details zeigen
Schildkröten im Fokus - Ausgabe 3/2007

Schildkröten im Fokus - Ausgabe 3/2007

Artikelnummer: 2007-3

SCHILDKRÖTEN IM FOKUS ist eine beliebte populärwissenschaftliche Fachzeitschrift für Schildkrötenliebhaber und Schildkrötenfreunde!

Die Zeitschrift erscheint 4-mal jährlich (Februar, Mai, August und November), ISSN 1612-7900

    Inhalt Schildkröten im Fokus
  • Jaco Bruekers, Guus Uijtterschout & Arthur Brouwer: Morphologische Beobachtungen an Testudo graeca ibera auf der Insel Kos, Griechenland bezüglich des Schwanzschildes (Supracaudale)
  • Horst Köhler: Betrachtungen zu Gewichten von Testudo graeca ibera aus der Südwest-Türkei
  • Hans-Jürgen Bidmon: Wissenschaft im Fokus
  • Gopherus agassizii – Rückkehr in die Wildnis: Translokation als Werkzeug bei der Erhaltung der Wüstenschildkröte
  • Homopus signatus signatus – Zuwachs und Schrumpfung bei der kleinsten Landschildkröte: Die Wichtigkeit von Regen
  • Glyptemys insculpta – Die Überwinterungsökologie der Waldbachschildkröte im nördlichsten Verbreitungsgebiet der Spezies
  • Pseudemys nelsoni – Training und Langzeitgedächtnis für eine neue Methode des Futtererwerbs bei einer Wasserschildkröte
  • Carl May: Die Dreistreifen-Klappschildkröte Kinosternon baurii in den Florida Keys
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage (Ausland)
6,00 €
inkl. 7% USt.

SCHILDKRÖTEN IM FOKUS ist eine beliebte populärwissenschaftliche Fachzeitschrift für Schildkrötenliebhaber und Schildkrötenfreunde!

Die Zeitschrift erscheint 4-mal jährlich (Februar, Mai, August und November), ISSN 1612-7900

    Inhalt Schildkröten im Fokus
  • Jaco Bruekers, Guus Uijtterschout & Arthur Brouwer: Morphologische Beobachtungen an Testudo graeca ibera auf der Insel Kos, Griechenland bezüglich des Schwanzschildes (Supracaudale)
  • Horst Köhler: Betrachtungen zu Gewichten von Testudo graeca ibera aus der Südwest-Türkei
  • Hans-Jürgen Bidmon: Wissenschaft im Fokus
  • Gopherus agassizii – Rückkehr in die Wildnis: Translokation als Werkzeug bei der Erhaltung der Wüstenschildkröte
  • Homopus signatus signatus – Zuwachs und Schrumpfung bei der kleinsten Landschildkröte: Die Wichtigkeit von Regen
  • Glyptemys insculpta – Die Überwinterungsökologie der Waldbachschildkröte im nördlichsten Verbreitungsgebiet der Spezies
  • Pseudemys nelsoni – Training und Langzeitgedächtnis für eine neue Methode des Futtererwerbs bei einer Wasserschildkröte
  • Carl May: Die Dreistreifen-Klappschildkröte Kinosternon baurii in den Florida Keys
Beschreibung
  • Jaco Bruekers, Guus Uijtterschout & Arthur Brouwer beschreiben morphologische Beobachtungen an Testudo graeca ibera auf der griechischen Insel Kos bezüglich des Schwanzschildes (Supracaudale).
  • Horst Köhler informiert über Betrachtungen zu Gewichten von Testudo graeca ibera aus der Südwest-Türkei.
  • Hans-Jürgen Bidmon: Wissenschaft im Fokus
  • Gopherus agassizii – Rückkehr in die Wildnis: Translokation als Werkzeug bei der Erhaltung der Wüstenschildkröte
  • Homopus signatus signatus – Zuwachs und Schrumpfung bei der kleinsten Landschildkröte: Die Wichtigkeit von Regen
  • Glyptemys insculpta – Die Überwinterungsökologie der Waldbachschildkröte im nördlichsten Verbreitungsgebiet der Spezies
  • Pseudemys nelsoni – Training und Langzeitgedächtnis für eine neue Methode des Futtererwerbs bei einer Wasserschildkröte
  • Carl May beschreibt die Dreistreifen-Klappschildkröte Kinosternon baurii in den Florida Keys.
  • Versandgewicht: 0,23 kg
    Artikelgewicht: 0,18 kg
    Anmelden für registrierte Kunden
    Passwort vergessen
    Neu hier? Jetzt registrieren!