mehr Details zeigen
Schildkröten im Fokus - Ausgabe 4/2015

Schildkröten im Fokus - Ausgabe 4/2015

Artikelnummer: 2015-4
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage (Ausland)
6,50 €
inkl. 7% USt.

SCHILDKRÖTEN IM FOKUS ist eine beliebte populärwissenschaftliche Fachzeitschrift für Schildkrötenliebhaber und Schildkrötenfreunde!

Die Zeitschrift erscheint 4-mal jährlich (Februar, Mai, August und November), ISSN 1612-7900

 

Inhalt Schildkröten im Fokus

  • Hans-Jürgen Bidmon: Eine neue Hypothese zur Nutzung der Geomagnetfeldorientierung von terrestrischen Schlüpflingen und die Frage: Zwingt diese zum Umdenken bei „Head-Start-Programmen“ für Sumpf- und Wasserschildkröten?
  • Amine und Hartmut Fehr: Folgen schwerer Haltungsfehler bei Europäischen Landschildkröten – Plädoyer für eine artgerechte Freilandhaltung
  • Hans-Jürgen Bidmon: Wissenschaft im Fokus
  • - Abschätzung der angeborenen Fehlbildungsraten bei Embryonen und Schlüpflingen von Meeresschildkröten.
  • - Auswirkungen der Balzintensität sowie des Konkurrenzverhaltens der Westlichen Griechischen Landschildkröte auf die Vaterschaftsverteilung.
  • Thorsten Geier: Reisebericht und Anregungen für die Haltung: Europäische Landschildkröten auf der Insel Sardinien
Beschreibung
  • Hans-Jürgen Bidmon berichtet in seinem Artikel über die Nutzung der Geomagnetfeldorientierung von terrestrischen Schlüpflingen. Zudem befasst er sich mit der Frage, ob dies zu einem Umdenken bei „Head-Start-Programmen“ für Sumpf- und Wasserschildkröten führt.
  • Amine und Hartmut Fehr plädieren für eine artgerechte Freilandhaltung und zeigen dies an schweren Haltungsfehlern bei Europäischen Landschildkröten
  • Hans-Jürgen Bidmon präsentiert in der Rubrik „Wissenschaft im Fokus“ verschiedene Abstracts. Diese handeln von:
  • - Abschätzung der angeborenen Fehlbildungsraten bei Embryonen und Schlüpflingen von Meeresschildkröten.
  • - Auswirkungen der Balzintensität sowie des Konkurrenzverhaltens der Westlichen Griechischen Landschildkröte auf die Vaterschaftsverteilung.
  • Schildkrötenfreund Thorsten Geier nimmt uns mit auf eine Rese nach Sardinien, Italien. Er zeigt die dort angetroffenen Schildkörten und deren Lebensbedingungen. Zudem gibt er Anregungen für die Haltung von Europäischen Landschildkröten.
  • Versandgewicht: 0,23 kg
    Artikelgewicht: 0,18 kg
    Wir versenden mit DHL Expess
    Wir versenden mit Deutscher Post
    Wir akzeptieren Zahlungen per Vorkasse
    Wir akzeptieren Zahlungen per Paypal
    Wir akzeptieren Zahlungen per VISA
    Wir akzeptieren Zahlungen per Mastercard